Home
Piranhas
Aktuelles
Die Mannschaft
Interaktiv
Informationen
Verein/Chronik
Erfolge
Alltime Scorer
Kontakt
Anfahrt
Archiv
2021
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2007/2008
2006/OLN
2006/LLM
2005
2004
2003
2002
RokSlideshow - http://www.tsv-piranhas.de

Piranhas - Bamberg 17:2
Geschrieben von Sebastian Martin   
Saturday, 6. July 2013
Das letzte Heimspiel endete mit einem nicht zu erwartenden Kantersieg. Die Bamberg Fuzzy Deadshots bekamen heute die mit Abstand beste Saisonleistung der Piranhas mit einem 17:2 (6:0,6:0,5:2) zu spüren


Diesmal waren es die Pleysteiner, die in der ersten Minute einlochten. Philipp Dürr schoss hinter dem Tor den Goalie an und die Kugel sprang ins Netz. Durch viel Laufarbeit und tolles Zusammenspiel erarbeiteten sich die Hausherren die Dominanz und ließen die Gästen nicht wirklich ins Spiel kommen. Markus Hausner versenkte den Ball bereits in der 4. Min zum 2:0 ins Netz. Innerhalb einer Minute erhöhten Sebastian Martin mit einem strammen Schuss von der „blauen“ und Philipp Dürr mit zwei herrlichen Toren, in dem er gekonnt den Torhüter ausspielte, auf 5:0. In keiner Phase ließen die Kampffische nach und schaufelten die Kohle kräftig weiter in die Dampflok. Die Franken kamen zwar vereinzelt zu Gelegenheiten, doch entweder wurden diese vergeben oder Torhüter Ziegler war auf dem Posten. Dominik Held schlenzte den Ball kurz vor der Pausenhupe zum 6:0 ins Gehäuse.

Das gesamte zweite Drittel spiegelte das erste wieder. Gleich zu Beginn schraubten Markus Hausner und Kirill Groz den Spielstand auf 8:0. Nach einem Konter hatte Sebastian Martin dann noch Glück im Unglück, als er mit dem Gegenspieler in die Bande flog, aber mehr als den Rest des Drittels musste er nicht pausieren. Sebastian Walbrunn, der den Stil des Inline Skaterhockeys am besten interpretiert, kam zu seinem ersten Saisontreffer und lochte zur letzten einstelligen Zahl ein. Bis zum Pausentee erhöhten erneut Markus Hausner, Dominik Schopper und Daniel Bienek zum beeindruckenden 12:0. Damit konnten sich nach zwei Abschnitten bereits alle Spieler als Torschützen feiern lassen.

Nach dem nach genau einer Minute Ferdinand Sponagl einen Shutout von Torhüter Markus Ziegler zunichte machte, kam die erst 14 jährige Lena-Maria Völkl zu ihrem Debüt bei den Herren. Zwar musste die Jugendtorhüterin nach vier Minuten einen Gegentreffer hinnehmen, doch fortan hielt sie ihr Gehäuse sauber. Die Schnelligkeit, Konzentration und Bissigkeit war im letzten Drittel nicht mehr zwingend, aber es reichte noch zu fünf weiteren Toren. Dominik Schopper, Sebastian Martin, Sebastian Walbrunn und Daniel Bienek mit zwei sehenswerten Treffern machten mit einem 17:2 den Deckel drauf.

Ziegler, Völkl – Held (1,2), Schopper (2,5), Bienek (3,1), Walbrunn (2,0) – Martin (2,1), Hausner (3,5), Dürr (3,1) – Groz (1,1)    

 

Die Jugend zog sicherte sich den Finaleinzug mit einem 21:0 gegen die TG Bamberg-Höchstadt.

 
< Zurück   Weiter >
Termine

Saison 2024 - Regionalliga

Sa., 27
.04.24 - 16:30 Uhr
Donaustauf - Piranhas

So., 05
.05.24 - 17:30 Uhr
Deggendorf 2 - Piranhas

Sa., 11.05.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Ingolstadt

Sa., 25
.05.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Nürnberg

Sa., 01.06.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Donaustauf

Sa., 08
.06.24 - 16:30 Uhr
Ingolstadt - Piranhas

Sa., 15.06.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Deggendorf 2

Sa., 06.07.24 - 17:00 Uhr
Atting 2 - Piranhas

Sa., 13.07.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Atting 2

So., 28.07.24 - 18:00 Uhr
Nürnberg - Piranhas

Sponsoren

  werbung_weidenbach_web.jpg
Trikot Design Weidenbach

gmeiner_computersysteme.jpg
Gmeiner Computersysteme

Online
Aktuell 1 Gast online
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 0
Besucher gesamt: 19775
© Pleystein Piranhas 2006-2024