Home
Piranhas
Aktuelles
Die Mannschaft
Interaktiv
Informationen
Verein/Chronik
Erfolge
Alltime Scorer
Kontakt
Anfahrt
Archiv
2021
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2007/2008
2006/OLN
2006/LLM
2005
2004
2003
2002
RokSlideshow - http://www.tsv-piranhas.de

Nürnberg - Piranhas 5:4
Geschrieben von Sebastian Martin   
Saturday, 7. July 2018
Piranhas müssen Rückschlag im Kampf um Platz Eins hinnehmen. Am Freitagabend setzte es eine 4:5 (2:2,1:1,1:2) Niederlage in Nürnberg und verpassten es, am TV Augsburg vorbei zu ziehen. Auch das dritte Auswärtsspiel endete mit nur einem Tor Unterschied, diesmal leider wieder für den Gegner.

Mit nur sechs Feldspieler und einer Torhüterin machte man sich auf dem Weg zum Freiluftspiel nach Franken. Die Gastgeber konnten drei Blöcke aufbieten und hielten das Tempo hoch, um den wenigen Piranhas die Kräfte zu rauben. In der 7. Min gingen diese durch einen herrlichen Schuss in Führung, den Tim Brunnhuber mit einer feinen Einzelleistung in der 14. Min konterte. Nur eine Minute später brachte Lukas Zellner bei einer 3-3 Situation seine Farben in Front. Die Knights fuhren ihre Checks konsequent und das ein oder andere Mal überhart zu Ende um auch die Nerven der Kampffische zu strapazieren, und diese Taktik sollte auch aufgehen. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts glichen die Hausherren aus und mit einem 2:2 ging es bei schwülwarmen Temperaturen in die Kabine.

Zwei Minuten waren im zweiten Drittel gespielt, als Nürnberg die Partie zum 3:2 erneut drehte. Die Pleysteiner konnten auf dem Teerplatz die individuelle Technik nicht wie gewohnt ausspielen und hatten ihre Mühe, mit schnellem Passspiel vor das Tor zu kommen. In der 30. Min funktionierte die bei einem Überzahlspiel, als man die Kontrahenten im Drittel einschnürte und Mirko Schreyer vollstreckte zum 3:3 Ausgleich.

Im letzten Abschnitt ließ sich wieder ein Piranha mit übertriebenen, aber nicht geahndeten Check provozieren und die folgende Unterzahl nutzten die Gastgeber, um in der 44. Min zum 4:3 einzunetzen. Nach 48 Minuten fasste sich Dominik Schopper ein Herz, marschierte durch und schloss mit einem passgenauen Flachschuss zum 4:4 ab. Die Kampffische versuchten noch, die letzten Reserven rauszuholen, übernahmen nun die Spielkontrolle, während Nürnberg sich auf gefährliche Konter beschränkte. Die gewohnt stark haltendende Lena-Maria Völkl im Kasten verletzte sich und musste unter starken Schmerzen zu Ende spielen. In der 53. Min kamen die Franken durch ein glückliches Tor zum 5:4 und die Piranhas ließen in der Folge beste Chancen liegen, als man teils das leere Tor nicht traf.

So konnten die Knights durch das konsequente umsetzten ihrer Taktik letztendlich verdient drei Punkte holen und melden sich im Kampf um einen Playoffplatz zurück. Abschließend bleibt noch zu erwähnen, dass diese den Piranhas mit fehlenden Ausrüstungsgegenständen helfen wollten bzw. geholfen haben. Vielen Dank hierfür!

 

Tor: Lena-Maria Völkl
Feld: Dominik Schopper (1,1), Mirko Schreyer (1,0), Sebastian Martin (0,0), Lukas Zellner (1,0), Tim Brunnhuber (1,1), Philipp Dürr (0,0)

 
< Zurück   Weiter >
Termine

Saison 2023 - Regionalliga

Sa., 29
.04.23 - 18:00 Uhr
Piranhas - Ingolstadt

Sa., 06
.05.23 - 17:30 Uhr
Ingolstadt - Piranhas

Sa., 13.05.23 - 18:00 Uhr
Piranhas - Donaustauf

Sa., 10
.06.23 - 18:00 Uhr
Donaustauf - Piranhas

Sa., 17.06.23 - 11:30 Uhr
Piranhas - Nürnberg

Sa., 24
.06.23 - 18:00 Uhr
Piranhas - Königsbrunn

So., 25.06.23 - 15:00 Uhr
Königsbrunn - Piranhas

So., 02.07.23 - 17:00 Uhr
Atting 2 - Piranhas

Sa., 08.07.23 - 18:00 Uhr
Piranhas - Deggendorf 2

So., 16.07.23 - 16:00 Uhr
Nürnberg - Piranhas

So., 23.07.23 - 17:30 Uhr
Deggendorf 2 - Piranhas

Sa., 29.07.23 - 18:00 Uhr
Piranhas - Atting 2

Sponsoren

  werbung_weidenbach_web.jpg
Trikot Design Weidenbach

gmeiner_computersysteme.jpg
Gmeiner Computersysteme

Online
Aktuell 2 Gäste online
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 0
Besucher gesamt: 19775
© Pleystein Piranhas 2006-2024