Home arrow 2016 arrow Piranhas schnüren wieder die Skates
Piranhas
Aktuelles
Die Mannschaft
Interaktiv
Informationen
Verein/Chronik
Erfolge
Alltime Scorer
Kontakt
Anfahrt
Archiv
2021
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2007/2008
2006/OLN
2006/LLM
2005
2004
2003
2002
RokSlideshow - http://www.tsv-piranhas.de

Piranhas schnüren wieder die Skates
Geschrieben von Sebastian Martin   
Sunday, 10. April 2016
Für die Pleystein Piranhas beginnt die neue Saison im Inline-Skaterhockey. Nach einigen Reformen im Verband haben sich die Verantwortlichen entschieden, von den zwei Herrenteams abzuweichen. 2016 geht man mit einem großen Kader in der Landesliga Nord an den Start.

Zwar hätte man sich sportlich für Bayerns höchste Liga, die Regionalliga, qualifiziert, doch die Ausweitung des Spielplans sowie die angehobene Mindestantrittsstärke verhindern vorerst eine andere Lösung. Die Konkurrenten um den Platz an der Sonne sind Schwabach, Bernhardswald, Bamberg, Donaustauf 2, Erlangen, Deggendorf 3 und Ingolstadt 3. Eine Interessante Liga, in der bis auf Ingolstadt, alle ihre Spiele auf kleinen Inlineskaterhockeyplätzen austragen. Leider sind den Piranhas in dieser Saison die Hände gebunden und man muss die Heimspiele in der Halle des Weidener Eisstadions austragen, da die geliebte Freifläche renoviert werden muss.

Mit Lena-Maria Völkl und Patrick Merz steht ein hervorragendes Torwart-Duo bereit. Beide weisen eine hohe Klasse auf und egal, wer im Tor steht, die Vorderleute werden immer ein gutes Gefühl dabei haben.

In der Verteidigung wird neben dem Rekordspieler und Kapitän Dominik Held (124 Ligaspiele) Kirill Groz, Dominik Schopper, Sandro Kick, Sebastian Walbrunn und Daniel Bienek auflaufen. Alles Erfahrene Hasen und es wird schwer für die gegnerischen Stürmer sein, an ihnen vorbei zu kommen.

Für die Tore werden Rekordtorjäger Marcel Waldowsky (700 Punkte in 115 Spielen), Lukas Stolz, Jason Horn, Lukas Zellner und Philipp Dürr sorgen. Aber auch Helge Horn, Sebastian Martin, Benjamin Koppmann und Ralf Grimaldi sind immer für einen Treffer zu haben.

Durch die Zusammenfassung der beiden Mannschaften gibt es keine Neuzugänge zu vermelden. Sven Schalamon, Patrick Gallitzendörfer und Michael Völkl fallen langzeitverletzt zumindest diese Saison aus bzw. hängen die Skates dadurch an den Nagel. Maxi Zierock legt eine berufliche Pause ein.

 

Am gestrigen Samstag standen einige Jungs im Rahmen einer Schiriausbildung bereits auf dem Feld. In Donaustauf fand ein Blitzturnier statt. Bei jeweils 3x15 Minuten konnte Ingolstadt mit 11:4 und Atting mit 12:2 bezwungen werden, währen man gegen Donaustauf mit 2:8 verlor. Zugleich war dies auch das erste und vorletzte Training, bevor die Saison beginnt.

 

Am 16. April um 18:00 beginnt die neue Saison mit einem Heimspiel gegen Donaustauf 2. Die drei Punkte sollen in Weiden bleiben und die unglaubliche Statistik, das das letzte verlorene Heimspiel von 09.06.2007 datiert, soll weiterhin Bestand haben.

 
< Zurück
Termine

Saison 2024 - Regionalliga

Sa., 27
.04.24 - 16:30 Uhr
Donaustauf - Piranhas

So., 05
.05.24 - 17:30 Uhr
Deggendorf 2 - Piranhas

Sa., 11.05.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Ingolstadt

Sa., 25
.05.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Nürnberg

Sa., 01.06.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Donaustauf

Sa., 08
.06.24 - 16:30 Uhr
Ingolstadt - Piranhas

Sa., 15.06.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Deggendorf 2

Sa., 06.07.24 - 17:00 Uhr
Atting 2 - Piranhas

Sa., 13.07.24 - 18:00 Uhr
Piranhas - Atting 2

So., 28.07.24 - 18:00 Uhr
Nürnberg - Piranhas

Sponsoren

  werbung_weidenbach_web.jpg
Trikot Design Weidenbach

gmeiner_computersysteme.jpg
Gmeiner Computersysteme

Online
Aktuell 2 Gäste online
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 0
Besucher gesamt: 19775
© Pleystein Piranhas 2006-2024