Home arrow 2007/2008 arrow Finalspiele
Piranhas
Aktuelles
Die Mannschaft
Interaktiv
Informationen
Verein/Chronik
Erfolge
Alltime Scorer
Kontakt
Anfahrt
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2007/2008
2006/OLN
2006/LLM
2005
2004
2003
2002
RokSlideshow - http://www.tsv-piranhas.de

Finalspiele
Geschrieben von Sebastian Martin   
Wednesday, 6. August 2008

Am kommenden Wochenende geht es um alles für die Piranhas. Beide Mannschaften stehen im Finale ihrer Ligen und spannende, hochklassige Spiele sind vorprogrammiert. Die 1b empfängt am Samstag um 13.00 Uhr die Turmfalken Neubeuern, die Erste hat den ERC Ingolstadt am Sonntag um 18.00 Uhr zu Gast.

Das Regionalligateam hat nach dem relativ unproblematischen Halbfinals gegen die Skater Union Augsburg das Finale erreicht und stehen, wie der Gegner Ingolstadt, gleich im ersten Jahr im Finale. Im Semifinale konnte man die SU auswärts mit 6 Mann einen 4:3 Sieg einfahren, der sogar noch schmeichelhaft für den Gastgeber ausfiel. Im Rückspiel lies man den Schwaben keine Chance und siegte mit 13:1. Spannender verliefen die Spiele von TV Augsburg 2 und Ingolstadt. Der eigentlich favorisierte TVA verlor das erste Spiel auswärts mit 11:4 bei den Audistädtern. Beim Rückspiel stand es nach 60 Minuten 12:5 für Augsburg, doch die 2x10 minütige Verlängerung gewann schließlich Ingolstadt mit 1:0 und konnten somit als Vorrunden dritter ins Endspiel einziehen. Zwar behielten die Pleysteiner, die als Vorrunden Erster in die Playoffs gingen, mit 4:3 und 10:5 zweimal die Oberhand, doch in den Playoffs herrschen andere Gesetzte. Das Team um Kapitän Dominik Held wird auf jeden Fall alles geben, um den bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte noch zu toppen. Das Hinspiel findet am Samstag um 18.00 Uhr bei den Ingolstadt Hellfish statt.

 

Die 1b Mannschaft erreichte ebenfalls das Finale. Im wohl schwersten Modus aller Ligen erreichte man bisher sehr viel. Nach dem relativ leichten Achtelfinale gegen Würzburg folgte mit den Bamberg Fuzzy Deadshots ein harter Brocken, doch diese konnten nach großer Leistung mit 6:5 und 7:4 geschlagen werden. Noch schwerer wurde es gegen Erlangen. Nach einem 5:5 in Hinspiel gelang es, das Rückspiel zu drehen und nach einem Last Minute Tor und einem 7:6 sind die Piranhas letztendlich unter den besten zwei von 16 Teams. Nun warten im Finale die Turmfalken Neubeuern bei Rosenheim. Diese haben immer ziemlich deutlich ihre Siege eingefahren und es wird wohl ein Kopf an Kopf rennen werden, im Kampf um die Meisterschaft der Landeligen. Das Rückspiel wird am Sonntag um 12.00 Uhr in Neubeuern ausgetragen.  

 
< Zurück   Weiter >
Termine

Heimspiel
Sa, 27.07.2019 - 18Uhr
Piranhas - Schwabach

Sponsoren

  werbung_weidenbach_web.jpg
Trikot Design Weidenbach

gmeiner_computersysteme.jpg
Gmeiner Computersysteme

Online
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 2502
Besucher gesamt: 308409
© Pleystein Piranhas 2006-2020